Datenschutzgrundverordnung - DSGVO - Infos

Datenschutzgrundverordnung - DSGVO - Infos

23.5.2018 - Vereine und Schiedsrichter - Achtung!

Am Freitag 25.5.2018 tritt bekanntlich die EU-weite Datenschutzgrundverordnung in Kraft!
Alle Vereinsfunktionäre und Schiedsrichter müssen daher den Einwilligungserklärungen beim Login in Fußball Online zustimmen, da sonst keine Unterschrift am Online Spielbericht möglich ist!
Die betroffenen Personen wurden gesondert informiert.

Zusätzlich muss es noch mind. 1 Person im Verein geben, welche die Rolle des Datenschutz-Zuständigen ausübt, siehe PDF Anleitung unten.

Wichtig:
Sollte am kommenden Wochenende ein Schiedsrichter den Online Spielbericht nicht unterschreiben können, weil er seine Einwilligungserklärungen noch nicht erledigt hat, so gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Der Schiedsrichter steigt am Notebook des Heimvereins in Fußball Online ein und holt dies nach.
  2. Der Online Spielbericht wird so abgewickelt wie jedes andere nicht besetzte Spiel auch. Man drückt auf auf der Seite "Schiri" auf den Knopf "SR nicht angetreten" und der Heimverein unterschreibt an Stelle des Schiedsrichters die Seite "Schri". Somit sollte dann der Status des Spieles auf "vorbereitet" stehen.

Datenschutzgrundverordnung - DSGVO in Fußball Online

Seit Dientsag 15.5. sind die Änderungen betreffend DSGVO in Fußball Online aktiv. Das bedeutet, jeder Benutzer, der in Fußball Online einsteigt, erhält je nach seiner Rolle im Verein verschiedene Einwilligungserklärungen, die anzukreuzen sind.

  PDF Anleitung

Diese Einwilligungserklärungen kann der jeweilige Benutzer jederzeit widerrufen. Dazu geht er in Fußball Online in sein Personenprofil (rechts oben Kopfsymbol) auf die Seite "Datenschutz". Dort kann man seine Einstellungen ändern bzw. widerrufen.

Für Vereine:
Betreffend der Erklärung des Vereins hat dieser einen "Datenschutz-Zuständigen" zu nominieren.
Das passiert durch Aktivierung der entsprechenden Funktion beim Funktionär in Fußball Online.

Alle weiteren Infos dazu siehe obige PDF Anleitung.

 

Datenschutzgrundverordnung - DSGVO - Infos

Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) hat aufgrund der im Mai 2018 in Kraft tretenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine Initiative gestartet, um Verbände und Vereine bei der Umsetzung der DSGVO zu unterstützen und ein möglichst einheitliches Vorgehen innerhalb des organisierten Sports herzustellen. In Zusammenarbeit mit Rechtsexperten im Bereich des Datenschutzes wurden ein Leitfaden für Vereinsverantwortliche und diverse Muster erstellt.

Wir dürfen den Link auf die Website der BSO unter www.bso.or.at/datenschutz zur freundlichen Information bekanntgeben. Die dort bereitgestellten Materialen stehen zur allfälligen Verwendung zur Verfügung und können selbstverständlich auch weitergegeben werden.

BSO Info-Schreiben zur DSGVO

BSO-Muster Datenverarbeitungsverzeichnis

Jusline - Datenschutzgrundverordnung

DSGVO Vortrag Mag. Dörfler - LSO Steiermark  am 4.4.2018

https://vereine.datenschutz-recht.at/

Wir werden diese Seite laufend - auch um mögliche Ansprechpartner für Ihren Verein - ergänzen.

Ansprechpartner - Dienstleister zur DSGVO
(ohne Wertung in alphabetischer Reihenfolge):