Vereinsadministratoren im Verein

Vereinsadministratoren im Verein

Alle Funktionäre im Verein, die die Rolle "Vereinsadministrator" haben, besitzen die stärksten Rechte im Verein. Dazu zählen auch sämtliche Transferrechte an Spielern!

Jeder Vereinsobmann sollte sich bewusst sein, dass alle Personen, die als Vereinsadministrator angelegt sind, alle Befugnisse im Verein besitzen.

Deshalb sollte jeder Verein seine Funktionärsliste in Fußball Online überprüfen, ob nicht zu viele Vereinsadministratoren angelegt sind.

Jeder Vereinsadministrator hat nämlich auch Vollzugriff auf die Änderung der Funktionärsliste und auf die Kampfmannschaft.

Funktionäre, die nur Kader, Aufstellungen und Spielberichte machen, benötigen lediglich die Rolle "Vereinsbevollmächtigter".

Jugendfunktionäre, die ihre Nachwuchsspiele bzw. Turniere selbst verschieben sollen, benötigen nur die Rolle "Nachwuchsleiter".

Bitte beachten Sie folgendes:
Selbst wenn sie einem Funktionär keine Transferrechte geben, aber die Rolle Vereinsadministrator, so kann dieser mit seinem Passwort einsteigen und sich die Transferrechte selbst zuteilen. Im Falle eines bestätigten Online-Transfers gibt es dann auch keine Möglichkeit der Reklamation, denn der Verein hatte ja diesen Funktionär mit ALLEN Rechten ausgestattet.