Der Steirische Fußballverband informiert...

U17-Eliterunde in der Steiermark

EM-Quali-Spiele von 23. bis 28. März 2017

Nationalteam will sich für die EM Endrunde in Kroatien qualifizieren!

Das U17-Nationalteam wird die Eliterunde der EM-Qualifikation von 23. bis 28. März 2017 in der Steiermark in Angriff nehmen. Die Spiele finden in Rohrbach an der Lafnitz, Bad Waltersdorf und Gleisdorf statt.

Dein Team als unser 12ter Mann:

Eine Hürde fehlt noch zur U17 Europameisterschaft in Kroatien. Überwinden muss sie das Team von Hermann Stadler bei der UEFA U17 Eliterunde von 23. - 28. März 2017. Dann würde sich die rotweißrote Auswahl als eines der besten Teams Europas für die Europameisterschaft in Kroatien qualifizieren.

Wir brauchen dich und dein Team als unseren 12ten Mann, denn einfach wird dieses Unterfangen nicht, denn mit Frankreich, Schweden und Ukraine sind die TOP Teams im europäischen Nachwuchsfußball zu Gast:

Vereinsaktion - Dein Team als unser 12ter Mann:

Als unser 12ter Mann hast du die Möglichkeit dein Team für unsere drei Gruppenspiele gegen Frankreich (23.03., 18 Uhr) bzw. Schweden (25.03., 15.30 Uhr) in Rohrbach an der Lafnitz und Ukraine (28.03., 17 Uhr) in Bad Waltersdorf unter  anna.patsios@gmx.at  bis 20.03.2017 anzumelden.

Gib bei der Anmeldung das jeweilige Spiel (Frankreich, Schweden, Ukraine), deinen Vereinsnamen, Altersstufe, Spieleranzahl und Kontaktadresse an. Karten sind direkt am jeweiligen Spieltag an der Kassa auf euren Vereinsnamen und Altersstufe hinterlegt. Nach deiner Anmeldung erhältst du bis 20.03.2017 eine finale Bestätigung und weitere Infos.

Bist du bei der Anmeldung eines der ersten 12 Teams, erhält dein Team (mind. 12 Spieler/innen + 2 Erwachsene) Gratis-Eintritt, einen "UEFA - Grassroots Matchball" für dein Teamtraining und werden in der Halbzeitpause von unserem Stadionsprecher persönlich als unser 12ter Mann begrüßt.

Also sei Teil des Teams und unterstütze "den Steirer" Romano Schmid und das Österreichische Unter 17 Nationalteam auf ihrem Weg nach Kroatien.

...........................................................................................................................................

Die ÖFB-Auswahl des Jahrgangs 2000, die von Teamchef Hermann Stadler betreut wird, bekommt es in der letzten Phase der EM-Qualifikation mit den starken Mannschaften aus Schweden, Frankreich und der Ukraine zu tun.

Die gastgebenden Vereine haben bereits viele internationale Spiele perfekt abgewickelt. Im Vorjahr konnte das U19-Nationalteam seine Eliterunde hier erfolgreich bestreiten und löste mit großartigem Support des Publikums das EM-Ticket.


Teamchef Hermann Stadler freut sich auf das Gastspiel in der grünen Mark. "Es ist offenbar ein guter Boden für uns, zudem sind die Bedingungen für Spiele um diese Jahreszeit perfekt. Wir hoffen wieder auf die Unterstützung der Fans, um den Heimvorteil nutzen zu können. Bei einem knappen Spiel kann das die entscheidenden paar Prozent ausmachen." Sportlich erwartet Stadler spannende Matches. "Die beiden ersten Gruppenplätze werden hart umkämpft sein. Ich bin positiv gestimmt und freue mich auf die Herausforderung."

Die acht Gruppensieger der Eliterunde und die sieben besten Zweitplatzierten nehmen zusammen mit Gastgeber Kroatien an der EM-Endrunde von 3. bis 19. Mai 2017 teil.

Tickets für die Spiele sind über die jeweiligen Ausrichtervereine verfügbar. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt, ein Vollpreisticket kommt auf 7 €.