Der Steirische Fußballverband informiert...

1. ÖFB – Breitenfußballkongress von 19.-20.08.2017 in Saalfelden

Der ÖFB veranstaltet gemeinsam mit dem Salzburger Fußballverband am 19. und 20. August den 1. ÖFB-Breitenfußballkongress.

Die Veranstaltung ist für alle Vereinsfunktionäre, Fußballinteressierte und Trainer (im Sinne der ÖFB-Trainerordnung als Fortbildungsveranstaltung bis UEFA-B-Lizenz alt) konzipiert.

Der ÖFB Breitenfußballkongress soll zu einem regelmäßigen Treffpunkt sämtlicher im Breitenfußball involvierten Personen in Österreich und darüber hinaus werden. Dabei sollen sowohl die sportliche, sowie die gesellschaftliche Bedeutung des Fußballs in der Breite, als auch die tägliche Arbeit im Amateurfußballverein mit sämtlichen Herausforderungen und Chancen im Vordergrund stehen.

Auf dem Programm stehen aktuelle Themen aus den Bereich Sport/Trainingslehre und Management. Durch die Teilnahme am Seminar soll es den Anwesenden im Anschluss möglich sein, basierend auf nationalen und internationalen Vorträgen und intensiven Diskussionen, die Ausrichtung und die Arbeit im Amateurfußballverein mit seinen aktiven und noch zu gewinnenden Mitgliedern weiterzuentwickeln.

Der Kongress soll einen Impuls geben, um die Wertschätzung des Breitenfußballs seitens Politik, der Öffentlichkeit und der Sponsoren weiter zu steigern und den Breitenfußball zu einer eigenen Marke aufzubauen.

Durch maßgeschneiderte Themen am Puls der Zeit und Best Practice Beispiele, vorgetragen durch anerkannte nationale und internationale Referenten, soll die die Qualität der Vereinsarbeit weiter gesteigert und gebündelt werden. Schwerpunkt ist auch die Gewinnung bzw. Bindung von Spieler/innen, Trainer/innen und Ehrenamtlichen in den Vereinen.

Link Details & Anmeldung