Der Steirische Fußballverband informiert...

Online-Abstimmung läuft JETZT

Mitreden - Mitgestalten - Mitbestimmen

Der Vorstand des Steirischen Fußballverbandes (StFV) hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 7. Dezember 2016 nach eingehender und ausführlicher Beratung, auch nach Vorberatung in den zuständigen Kommissionen des StFV, mit der Thematik "Spielgemeinschaften für Zweite Mannschaften" befasst und einstimmig beschlossen den Vereinen des StFV diese ergänzende Bestimmung für den Bereich des StFV zur Vorlage zu bringen.

> LINK ZUM BESTIMMUNGSENTWURF - SG für Zweite Mannschaften

> LINK ZUR ONLINE UMFRAGE - SG für Zweite Mannschaften

> LINK UNTERLAGEN REGIONALKONFERENZEN 2017

Stimmberechtigt sind alle Vereine, die mit einer Ersten Mannschaft an Herrenbewerben des StFV teilnehmen und die zwei steirischen Bundesligavereine.

Diese Umfrage läuft ausschließlich bis einschließlich Samstag, 15. April 2017, 24 Uhr, danach ist KEINE Stimmabgabe mehr möglich. Das Ergebnis dieser Umfrage bildet die Basis für die Entscheidung des Vorstands des Steirischen Fußballverbandes.

Nützen Sie diese Möglichkeit zur Mitgestaltung und Mitsprache im Sinne einer gedeihlichen Zusammenarbeit zwischen dem StFV und seiner Vereine.

Als Kriterien betreffend Stimmabgabe wurde vom Vorstand fixiert:

  • ident mit der Online-Abstimmung zur Relegation
  • stimmberechtigte Vereine sind alle Vereine, die mit einer Ersten Mannschaft an Herrenbewerben des StFV teilnehmen und die zwei steirischen Bundesligavereine
  • Zur Online-Umfrage wurde vom Vorstand des StFV festgelegt, dass für eine zustimmende Beschlussfassung im Vorstand zumindest 2/3 der stimmberechtigten Vereine an der Umfrage teilnehmen und sich davon zumindest 2/3 dafür aussprechen müssen.
  • Entscheidung im Vorstand des StFV nach Ende der Online-Umfrage in der Sitzung am 24. April 2017 und anschließend umgehende Information an die Vereine, ob eine Umsetzung ab der Saison 2017/2018 erfolgt oder nicht.

In den drei Regionalkonferenzen, die am 6.2., 8.2. und 9.2.2017 stattgefunden haben und von zahlreichen Vereinsvertretern besucht wurden, informierte der StFV ausführlich über folgende Bereiche:

- Spielgemeinschaft für Zweite Mannschaften
- neue Ausbildungs- und Förderentschädigung ab 1. Mai 2017
- Nachwuchsfußball
- Förderprojekt Mädchenfußball
- Schiedsrichterwerbung

Die in den Konferenzen eingebrachten Vereinsanliegen und Anregungen werden in den zuständigen Kommissionen behandelt.