Der Steirische Fußballverband informiert...

Doppelte Trainer/Funktionäre in Fußball Online

Aus aktuellem Anlass dürfen wir auf folgende Punkte hinweisen bzw. in Erinnerung bringen:

  • Das Fußball-Online-System ist derart aufgebaut, dass jede Person nur einmal angelegt werden darf.
  • Wenn eine Person, ob als Funktionär, Spieler, Trainer, Schiedsrichter etc. bereits im System vorhanden ist und eine weitere Funktion, beispielsweise Trainertätigkeit, übernimmt, ist die bestehende Person auszuwählen und die neue Funktion hinzuzufügen.
  • Damit kann gewährleistet werden, dass
    • die Chronologie korrekt ist.
    • die bisherigen Ausbildungen, vor allem wichtig im Trainerbereich, übernommen werden.
    • bei Prüfung diverser Vorgaben die bisherigen Ausbildungen berücksichtigt werden können.
    • der Verein damit Sicherheit hat, wenn die entsprechende Ausbildung vorhanden ist, keine Sanktionen wegen Beschäftigung eines nicht qualifizierten Trainers zu befürchten hat.
    • der Verein in den Genuss diverser Förderungen des Steirischen Fußballverbandes, beispielsweise Nachwuchstrainerförderung, kommen kann.
    • Emailverständigungen zu Ausschlussberichten, Spielverschiebungen etc. auch bei der richtigen Person ankommen.
    • die richtigen Personen mit Foto auf der Vereins-Homepage angezeigt werden.

Es darf daher um Einhaltung im eigenen Interesse Ihres Vereins ersucht werden. Das Servicecenter des Steirischen Fußballverbandes steht für Rückfragen selbstverständlich gerne zur Verfügung.