Der Steirische Fußballverband informiert...

Rückennummern bei Torhütern

Werte Vereine!

Aus aktuellem Anlass darf an den § 22 "Dressen" der ÖFB Rechtspflegeordnung erinnert werden.

(6) Es darf nur in Dressen mit Rückennummern gespielt werden. Die Rückennummern müssen mit den Nummern am Online-Spielbericht übereinstimmen.
(7) Für die Einhaltung dieser Bestimmungen haben die Schiedsrichter zu sorgen.

Das gilt auch für Torhüter!

Der Online Spielbericht muss einen der Spieler als Torhüter erkennen. Bei Zuweisung der Rückennummer ist zusätzlich beim Feld "Position" der "Tormann" einzutragen.

D.h. wird ein Torhüter mit Rückennummer eingetragen, so wird das sonst freiwillige Feld "Position" zu einen PFLICHTFELD.
Das ist nicht neu, das ist seit 12 Jahren unverändert.

Neu ist lediglich, dass die Schiedsrichter in ihren Schulungen an den o.a. Punkt (7) erinnert wurden, darauf zu achten, dass auch die Torhüter mit Rückennummern am Spielbericht eingetragen werden.