Der Steirische Fußballverband informiert...

Online-Umfrage zum Steirer-Cup

Das Ergebnis steht fest

Online-Umfrage HERREN STEIRER-Cup powered by Land Steiermark ab 2019/2020

Im Zeitraum Donnerstag, 17. Mai 2018, 8 Uhr bis Donnerstag, 31. Mai 2018, 23.59 Uhr wurden die Vereine eingeladen an einer Online-Umfrage zum Herren Steirer-Cup powered by Land Steiermark ab 2019/2020 teilzunehmen.

135 von 321 stimmberechtigte Vereine, das sind 42,06%, haben teilgenommen, davon haben sich 46 Vereine (34,07%) für das Cupmodell Neu und 89 Vereine (65,93%) für das Cupmodell wie bisher mit Adaptierungen ausgesprochen.

Auf Grundlage dieses Umfrageergebnisses hat der Vorstand des StFV in seiner Sitzung am 18.06.2018 wie folgt einstimmig beschlossen:

Ab der Saison 2019/2020 wird der Herren-Steirer-Cup wie folgt ausgetragen:

Wie bisher mit 9 Runden und Teilnahme von allen Herren Ersten-Mannschaften aus dem Bereich des StFV, wobei Teams aus der Regionalliga, Landesliga und Oberligen erst in der 3. Runde in den Bewerb einsteigen.

In den Runden 1 bis 3 erfolgt die Auslosung in den drei Regionen Mitte/West, Nord und Süd/Ost, wobei der niederklassigere Verein Heimrecht hat (keine Unterteilung mehr in Bezirke).

Ab der 4. Runde erfolgt eine steiermarkweite Auslosung.

Ab dem Achtelfinale - 6. Runde - hat der erstgeloste Verein Heimrecht.

Cupprämien:
Sieger € 3.000,--
Finalist € 1.500,--
Verlierer im Halbfinale € 1.000,--
Verlierer im Viertelfinale € 750,--
Verlierer im Achtelfinale € 500,--.

Für Ihr aktives Mitwirken an der gemeinsamen Gestaltung des Fußballsports in der Steiermark danken wir herzlich.

..........................................................................................................................................

Am 31. Mai 2018, 23.59 Uhr endete unsere Online-Umfrage zum Herren Steirer-Cup powered by Land Steiermark ab 2019/2020.

Wir dürfen uns für die rege Teilnahme bei unseren Vereinen herzlich bedanken und bildet das Ergebnis die Grundlage für die Beratungen und Beschlussfassung in der nächsten Sitzung des StFV-Vorstands (geplant für 18. Juni 2018). Nach dieser Sitzung wird das Umfrageergebnis und der Vorstandsbeschluss an dieser Stelle verlautbart.

Für die letzten Meisterschaftsspiele in der Saison 2017/2018 wünschen wir allen Vereinen alles Gute und faire, verletzungsfreie Spiele.

........................................................................................................................................

Im Sinne einer basisdemokratischen Entscheidungsfindung laden wir unsere Vereine herzlich ein, an der Online-Umfrage „Steirer-Cup ab 2019/2020“ teilzunehmen.

An der Online-Umfrage können ALLE beim Steirischen Fußballverband gemeldeten Fußballvereine teilnehmen.

Die Umfrage läuft im Zeitraum Donnerstag, 17. Mai 2018, 8 Uhr bis Donnerstag, 31. Mai 2018, 23.59 Uhr, danach ist KEINE Stimmabgabe mehr möglich.

Das Ergebnis dieser Umfrage bildet die Basis für die Entscheidung des Vorstands des Steirischen Fußballverbandes in seiner Sitzung am Montag, 18. Juni 2018 (geplant).

Der STEIRER-Cup powered by Land Steiermark wird ab der Saison 2019/2020 in neuer Form, entweder Variante A oder B, durchgeführt.

Unabhängig von der Variante plant der StFV ab dem Cupbewerb 2019/2020 ab dem Achtelfinale Prämien an die noch im Bewerb befindlichen Vereine auszuschütten.

Weiters wurde auch festgelegt, dass die Verlängerung jedenfalls beibehalten und erst nach unentschiedenem Spielstand nach der Verlängerung die Entscheidung mittels Elfmeterschießen herbeigeführt wird.

Zur Online-Umfrage hat der Vorstand des StFV in seiner letzten Sitzung weiters festgelegt, dass kein Mindestquorum bei der Abstimmung erforderlich und einfache Stimmenmehrheit der teilnehmenden Vereine für die Entscheidungsfindung im Vorstand ausreichend ist.

Die Varianten sind:

A) Cupbewerb mit reduzierter Teilnehmerzahl pro Liga
Regionalliga: 6 Teilnehmer (die besten sechs steirischen Erste-Mannschaften)
Landesliga: 13 Teilnehmer (die besten dreizehn Erste-Mannschaften)
Oberligen: Plätze 1 bis 8 (die jeweils besten acht Erste-Mannschaften)
Unterligen: Plätze 1 bis 6 (die jeweils besten sechs Erste-Mannschaften)
Gebietsligen: Plätze 1 bis 4 (die jeweils besten vier Erste-Mannschaften)
1. Klassen: Plätze 1 bis 2 (die jeweils besten zwei Erste-Mannschaften)
Dies ergibt 127 Teilnehmer, daher ein spielfreier in der 1. Runde bzw. als Platz für einen allfälliger steirischen Absteiger aus der 2. Liga in die Regionalliga Mitte, die alle ab der 1. Runde am Bewerb teilnehmen.
In den Runden 1 bis 3 erfolgt die Auslosung in den drei Regionen Mitte/West, Nord und Süd/Ost, wobei der niederklassigere Verein Heimrecht hat (keine Unterteilung mehr in Bezirke).
Ab der 4. Runde hat der erstgeloste Verein Heimrecht und erfolgt ab der 4. Runde eine steiermarkweite Auslosung.
geplante Spieltermine:
1. Runde 3. August 2019
2. Runde 14. August 2019
3. Runde Dienstag, 27. August 2019
4. Runde Ostermontag, 13. April 2020
5. Runde Dienstag, 28. April/Mittwoch, 29. April 2020
6. Runde Dienstag, 19. Mai/Mittwoch, 20. Mai 2020
7. Runde Pfingstmontag, 1. Juni 2020

B) Cupbewerb wie bisher mit Adaptierungen
Wie bisher mit 9 Runden und Teilnahme von allen Herren Ersten-Mannschaften aus dem Bereich des StFV, wobei Teams aus der Regionalliga, Landesliga und Oberligen erst in der 3. Runde in den Bewerb einsteigen.
In den Runden 1 bis 3 erfolgt die Auslosung in den drei Regionen Mitte/West, Nord und Süd/Ost, wobei der niederklassigere Verein Heimrecht hat (keine Unterteilung mehr in Bezirke).
Ab der 4. Runde erfolgt eine steiermarkweite Auslosung.
Ab dem Achtelfinale - 6. Runde - hat der erstgeloste Verein Heimrecht.