Aktuelle Beglaubigungen / Neuaustragungen

Aktuelle Beglaubigungen / Neuaustragungen

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 24.05.2022

Nr. 583 Das MS-Spiel FC Ausseerland U11 gegen SG Stein/Öblarn U11 wird mit 3:0 und 3 Punkten für den FC Ausseerland U11 strafbeglaubigt.

Nr. 598 Das MS-Spiel SG Buch/St. Johann U15 gegen SG Bad Radkersburg U15 wird mit 3:0 und 3 Punkten für die SG Buch/St. Johann U15 strafbeglaubigt.

Nr. 599 Das MS-Spiel JSV Mariatrost U17 gegen SU Hitzendorf U17 wird mit 3:0 und 3 Punkten für den JSV Mariatrost U17 strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 17.05.2022

Nr. 569 Das MS-Spiel SG Wildon U17 gegen SG Eichkögl U17 wird mit 3:0 und 3 Punkten für die SG Wildon U17 strafbeglaubigt.

Nr. 603 Das MS-Spiel SG Thörl/Turnau U12 gegen SV Stanz U12 wird mit 3:0 und 3 Punkten für die SG Thörl/Turnau U12 strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 10.05.2022

Nr. 534 Das MS-Spiel SVU St. Johann/S I gegen SG Dobl/Werndorf/Lannach II wird mit 3:0 und 3 Punkten für den SVU St. Johann/S I strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 03.05.2022

Nr. 519 Das MS-Spiel SU Naintsch Ib gegen SG Burgau Ib wird mit 3:0 und 3 Punkten für den SU Naintsch Ib strafbeglaubigt.

Nr. 548 Das MS-Spiel SV Traboch I gegen SC St. Barbara II wird mit 3:0 und 3 Punkten für den SV Traboch I strafbeglaubigt.

Nr. 570 Der FC Lankowitz zieht seine U17 aus dem laufenden Bewerb zurück.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 21.04.2022

Nr. 452 Das MS-Spiel SG Wechselland/Dechantskirchen U16 gegen SG Bad Gleichenberg U16 wird aufgrund Spielabbruchs mit 6:0 und 3 Punkten für die SG Bad Gleichenberg U16 resultatsgemäß strafbeglaubigt.

Nr. 489 Das MS-Spiel SG Paldau U11 gegen SG Puch U11 wird mit 3:0 und 3 Punkten für die SG Paldau U11 strafbeglaubigt.

Nr. 520 Der FC Bad Radkersburg zieht seine Mädchenmannschaft U12 aus dem laufenden Bewerb zurück.

Nr. 523 Der FC Trofaiach zieht seine U16 aus dem laufenden Bewerb zurück.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 12.04.2022

Nr. 457 Das MS-Spiel USV Waisenegg I gegen SG Großsteinbach II wird mit 3:0 und 3 Punkten für USV Waisenegg I strafbeglaubigt.

Nr. 468 Der TUS Krieglach zieht seine U16 aus dem laufenden Bewerb zurück.

Nr. 492 Das MS-Spiel USV Wies I gegen SG Dobl/Werndorf/Lannach II wird mit 3:0 und 3 Punkten für USV Wies I strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 06.04.2022

Nr. 435 Das MS-Spiel SG Pinggau-Friedberg U14 gegen SG Dienersdorf U14 wird mit 3:0 und 3 Punkten für die SG Pinggau-Friedberg U14 strafbeglaubigt.

Nr. 440 Der Protest des Tus St. Stefan/L. gegen die Absage des Spieles, FC Obdach II gegen Tus St. Stefan/L. I, wird abgewiesen.

Nr. 441 Der Atus Fohnsdorf zieht seine KM II aus dem laufenden Bewerb zurück.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 29.03.2022

Nr. 422 Der SV Stainach-Grimming zieht seine U17 aus dem laufenden Bewerb zurück.

Nr. 423 Der SC Bruck/Mur zieht seine U16 aus dem laufenden Bewerb zurück.

Nr. 432 Das Meisterschaftsspiel USV Pircha I gegen SG Weiz II wird mit 3:0 und 3 Punkten für
USV Pircha I strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 22.03.2022

Nr. 413 Die SU Riegersburg zieht ihre U15 SPG SU Riegersburg/Vulkanland aus dem laufenden Bewerb zurück.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 15.03.2022

Nr. 395 Der SV Gössendorf zieht seine KM II aus dem laufenden Bewerb zurück.

Nr. 415 Der SV Lassnitzhöhe zieht seine U15 aus dem laufenden Bewerb zurück.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 08.03.2022

Nr. 382 Der USV Kaindorf/H zieht seine SG Kaindorf/H U10 aus dem laufenden Bewerb zurück.

Nr. 384 Der JSV Ries-Kainbach zieht seine U17 Mannschaft aus dem laufenden Bewerb zurück.

Nr. 385 Der SC Unterpremstätten zieht seine SG Unterpremstätten/Dobl U17 aus dem laufenden Bewerb zurück.

Im Gebiet Graz U17 B wird aufgrund der zwei Mannschaftsrückziehungen eine neue Ausloung für das Frühjahr 2022 erstellt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 03.03.2022

Nr. 379 Der UFC Söding  zieht seine Frauen - Kampfmannschaft aus dem laufenden Bewerb zurück. Die bereits gespielten MS-Spiele werden mit 0:0 und 0 Pkt. gewertet.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 15.02.2022

Nr. 373 Der USV Murau zieht die II. Kampfmannschaft aus dem laufenden Bewerb zurück. Die bereits gespielten MS-Spiele werden mit 0:0 und 0 Pkt. gewertet.

Nr. 374 Das NWM Kapfenberg zieht die SG NWM Kapfenberg KSV U17.3 Mannschaft aus dem laufenden Bewerb zurück.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 01.02.2022

Nr. 371 Der USV Siebing zieht die SG Siebing U17 Mannschaft aus dem laufenden Bewerb zurück 

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 11.01.2022

Nr. 370 SV Feldkirchen zieht seine U12 und U17 Mannschaft aus dem laufenden Bewerb zurück

Nr. 370 SV Hausmannstätten zieht seine U16 Mannschaft aus dem laufenden Bewerb zurück

Nr. 370 USV Albersdorf-Prebuch zieht seine U13A Mannschaft aus dem laufenden Bewerb zurück

Nr. 370 SC St.Barbara zieht seine U7B Mannschaft aus dem laufenden Bewerb zurück

 

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 07.12.2021

Nr. 369 TUS St.Veit zieht seine U11 Mannschaft aus dem laufenden Bewerb zurück

Nr. 369 Der SV Andritz zieht seine U15 Mannschaft aus dem laufenden Bewerb zurück

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 30.11.2021

Nr. 366 Die beiden Meisterschaftsspiele SG Krakaudorf/St.Peter a.Kbg. U17 gegen SG Öblarn U17  vom 18.09 und 30.10.2021 werden je mit 3:0 und 3 Punkten  für SG Krakaudorf/St.Peter a.Kbg. strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 16.11.2021

Nr. 304 Das Meisterschaftsspiel SG Kulmland/Ilztal U11 gegen SG Ökoregion/Hofkirchen U11 wird resultatsgemäß strafbeglaubigt

Nr. 329 Das Meisterschaftsspiel GAK Juniors U13 A gegen SG Kindberg-Mürzhofen/Stanz U13 wird mit 3:0 und 3 Punkten für GAK Juniors U13 A strafbeglaubigt.

Nr. 330 Das Meisterschaftsspiel SG Thörl/Turnau U13 gegen St. Marein-Lorenzen U13 wird mit 3:0 und 3 Punkten für die SG Thörl/Turnau U13 strafbeglaubigt.

Nr. 352 Das Meisterschaftsspiel DSV Leoben U11 gegen SV Hinterberg U11 wird mit 0:3 und 3 Punkten für die SV Hinterberg U11 strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 09.11.2021

Nr. 302 Das Meisterschaftsspiel SG Großsteinbach B U11 gegen SG Puch B U11 wird mit 3:0 und 3 Punkten für SG Großsteinbach B U11 strafbeglaubigt.

Nr. 346 Das Meisterschaftsspiel SV Straßgang U11 gegen GAK 1902 B U11 wird mit 0:3 und 3 Punkten für GAK 1902 B U11 strafbeglaubigt.

Nr. 348 Das Meisterschaftsspiel FC Stattegg U17 gegen SG JSV Ries-Kainbach U17 wird mit 3:0 und 3 Punkten für FC Stattegg U17 strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 04.11.2021

Nr. 273 Das Meisterschaftsspiel SV St. Lorenzen/Kn. U17 gegen SV Feldkirchen U17 wird mit 3:0 und 3 Punkten für SV St. Lorenzen/Kn. U17 strafbeglaubigt.

Nr. 276 Das Meisterschaftsspiel USV Rollsdorf I - SG Waldbach/Grafendorf/Rohrbach II wird mit 3:0 und 3 Punkten für USV Rollsdorf I strafbeglaubigt.

Nr. 287 Das Meisterschaftsspiel Team MM St. Lorenzen/Kn. U11B gegen FC Stadl U11 wird mit 0:3 und 3 Punkten für SC Stadl U11 strafbeglaubigt.

Nr. 344 Das Meisterschaftsspiel SG Bad Radkersburg U14 gegen SG Lebring U14 wird zur Neuaustragung festgesetzt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 28.10.2021

Nr. 253 Das Meisterschaftsspiel SC Liezen KM II gegen FC Tauplitz KM I wird mit 3:0 und 3 Punkten für SC Liezen KM II strafbeglaubigt.

Nr. 270 Das Meisterschaftsspiel SV Andritz KM I gegen SC Unterpremstätten KM I wird mit 3:0 und 3 Punkten für SV Andritz KM I strafbeglaubigt.

Nr. 310 Das Meisterschaftsspiel DSV Leoben KM I gegen FC Gamlitz KM I wird mit 3:0 und 3 Punkten für DSV Leoben KM I strafbeglaubigt.

Nr. 316 Das Meisterschaftsspiel FC Gamlitz KM I gegen SV Ilz KM I wird mit 3:0 und 3 Punkten für SV Ilz KM I strafbeglaubigt.

Nr. 320 Das Meisterschaftsspiel LUV Graz KM II Frauen gegen SV Liebenau KM I Frauen wird mit 3:0 und 3 Punkten für SV Liebenau KM I Frauen strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 19.10.2021

Nr. 213 Das Meisterschaftsspiel DFC Ottendorf I gegen SV Krottendorf II Frauen wird mit 3:0 und 3 Punkten für den DFC Ottendorf I strafbeglaubigt.

Nr. 223 Das Meisterschaftsspiel 1. FC Leibnitz C U12 gegen 1. FC Leibnitz B U12 wird mit 3:0 und 3 Punkten für den 1. FC Leibnitz B U12 strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 12.10.2021

Nr. 161 Der Protest des UFC Strallegg I, beim Meisterschaftsspiel USV Hartberg/U. I gegen UFC Strallegg I, wird abgewiesen und das Spiel resultatsgemäß beglaubigt.

Nr. 185 Das abgebrochene Meisterschaftsspiel LUV Graz Frauen II gegen SG Pinggau/Firedberg-Schäffern Frauen I wird zur Neuaustragung festgesetzt.

Nr. 186 Das abgebrochene Meisterschaftsspiel SG Gnas B U17 gegen SGRF Fehring U17 wird zur Neuaustragung in den nächsten 14 Tagen festgesetzt.

Nr. 189 Der Protest des USV St. Josef U12, beim Meisterschaftsspiel SV Großklein U12 gegen SG St. Josef U12, wird abgewiesen und das Spiel resultatsgemäß beglaubigt. 

Nr. 197 Das Meisterschaftsspiel SG Öblarn U17 gegen FC Schladming U17 wird mit 3:0 und 3 Punkten für den FC Schladming U17 strafbeglaubigt.

Nr. 198 Das Meisterschaftsspiel SG St. Peter/Fr. U12 gegen SV Hinterberg U12 wird mit 3:0 und 3 Punkten für den SV Hinterberg U12 strafbeglaubigt.

Nr. 211 Das abgebrochene Meisterschaftsspiel SC St. Margarethen/R. I gegen SV Klöch I wird mit 3:0 und 3 Punkten für den SC St. Margarethen/R. I strafbeglaubigt.

Nr. 216 Das Meisterschaftsspiel NWZ Gleisdorf U17 LK gegen SG Apfelland/Anger U17 LK wird mit 3:0 und 3 Punkten für das NWZ Gleisdorf U17 LK strafbeglaubigt.

Nr. 217 Das Meisterschaftsspiel SV Hofkirchen I gegen TUS Greinbach II wird mit 3:0 und 3 Punkten für den SV Hofkirchen I strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 05.10.2021

Nr. 168 Das Meisterschaftsspiel SG Stainach-Grimming U17 gegen SG Öblarn U17 wird mit 3:0 und 3 Punkten für die SG Stainach-Grimming U17 strafbeglaubigt.

Nr. 169 Das abgebrochene Meisterschaftsspiel SG Trofaiach U17 gegen SG Gleisdorf U17 wird zur Neuaustragung festgesetzt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 28.09.2021

Nr. 139 Das Meisterschaftsspiel USV Kainbach-Hönigtall II gegen SV Frohnleiten II wird resultatsgemäß beglaubigt.

Nr. 149 Das abgebrochene Meisterschaftsspiel TUS Gröbming I gegen FC Ramsau I wird zur Neuaustragung festgesetzt.

Nr. 163 Das Meisterschaftsspiel SG Schäffern Ib gegen SG St. Johann/Buch/Unterrohr Ib wird mit 3:0 und 3 Punkten für die SG Schäffern Ib strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 21.09.2021

Nr. 108 Das Meisterschaftsspiel FC Stattegg IB gegen USV Kainbach-Hönigtal IB B Juniors wird mit 3:0 und 3 Punkten für FC Stattegg IB strafbeglaubigt.

Nr. 147 Das abgebrochene MS-Spiel SV Thörl I - SV Lassing I wird zur Neuaustragung festgesetzt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 14.09.2021

Nr. 85 Das Meisterschaftsspiel SV Thal I gegen Sk Werndorf I wird mit 9:0 und 3 Punkten für Sk Werndorf I resultatsgemäß strafbeglaubigt.

Nr. 116 Das Meisterschaftsspiel SG Gröbming II gegen FC Ausseerland I wird mit 0:8 und 3 Punkten für FC Ausseerland I resultatsgemäß beglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 07.09.2021

Nr. 83 Das abgebrochene Meisterschaftsspiel SV Tobelbad I gegen USV Gabersdorf I wird mit 3:0 und 3 Punkten für SV Tobelbad I strafbeglaubigt.

Nr. 84 Das Meisterschaftsspiel FC Almenland II United gegen TUS Vorau II wird aufgrund Nichtantritts von TUS Vorau II mit 3:0 und 3 Punkten für FC Almenland II strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 31.08.2021

Nr. 50 Das abgebrochene Spiel zwischen USV Rollsdorf I gegen TUS Vorau II wird resultatsgemäß mit 10:1 und 3 Punkten für Rollsdorf strafbeglaubigt.

Nr. 56 Das Meisterschaftsspiel SG St. Stefan/R. U15 gegen SG Trofaiach U15 wird wegen Nichantretens mit 3:0 und 3 Punkten für SG St. Stefan/R. U15 strafbeglaubigt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 24.08.2021

Nr. 47 Der Protest des SV Ratten, beim MS-Spiel SV Ratten I - SU Naintsch I, wird abgewiesen und das Spiel resultatsgemäß beglaubigt. 

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 17.08.2021

Nr. 45 Das witterungsbedingte abgebrochene MS-Spiel Strallegg I - Vorau I wird zur Neuaustragung festgesetzt.

Entscheidungen der Strafausschüsse des StFV vom 10.08.2021

Nr. 19 Die Gelbe Karte vom Spieler Heric Benjamin wird aufgehoben und dem Spieler Segedi Josip zugeteilt. Das MS-Spiel FC St. Nikolai/S. I - USV St. Josef I wird resultatgemäß, 7:1, beglaubigt.

Nr. 24 Das Meisterschaftsspiel SV Lassnitzhöhe I gegen Grazer SC I wird aufgrund Nichtantritts des Grazer SC mit 3:0 und 3 Punkten für den SV Lassnitzhöhe beglaubigt.

Nr. 25 Die Gelb/Rote Karte vom Spieler Medwed Sascha wurde aufgehoben und die 2. Gelbe Karte dem Spieler Faschingbauer Markus zugeteilt. Das MS-Spiel Austria Puch I - GSV St. Radegund I wird resultatgemäß, 1:1, beglaubigt.

 

 

  ----

Rechtsmittelbelehrung - Bestimmungen:

Die Strafausschüsse des StFV sind gemäß der ÖFB-Rechtspflegeordnung tätig.
Auszugsweise darf auf die §§ 86 ff der ÖFB-Rechtspflegeordnung besonders hingewiesen werden:

§ 86 Protestfrist

(1) Eine Partei, die Protest einlegen möchte, muss ihre entsprechende Absicht innerhalb von drei Tagen nach mündlicher Verkündung in der Verhandlung, verbandsüblicher Verlautbarung  oder wirksamer Zustellung der Entscheidung beim in erster Instanz entscheidenden Gremium schriftlich anmelden. Bei Anmeldung des Protestes kann die Ausfertigung der Entscheidung in der Langform beantragt werden.
(2) Der Protest ist innerhalb einer Frist von vierzehn Tagen nach Anmeldung des Protestes  schriftlich zu begründen (Protestschrift).
(3) Wurde bei Anmeldung des Protestes gleichzeitig die Ausfertigung der Entscheidung in der Langform beantragt, beginnt die Frist zur Einbringung der Protestschrift erst mit wirksamer Zustellung der Langform der Entscheidung zu laufen.
(4) Nach einer automatischen resultatsgemäßen Beglaubigung beträgt die Protestfrist 7 Tage ab Beglaubigung. Eine Protestanmeldung nach Abs. 1 ist nicht notwendig.
(5) Werden diese Fristen nicht eingehalten, ist der Protest zurückzuweisen

§ 87 Protestgründe

Der Protest kann sich gegen eine fehlerhafte Feststellung des Sachverhaltes, eine unrichtige rechtliche Beurteilung und/oder die Höhe der verhängten Strafe richten.

§ 88 Protestschrift

(1) Die Protestschrift muss die genaue Bezeichnung der angefochtenen Entscheidung, die Darstellung, in welchen Punkten die Entscheidung angefochten wird, den Rechtsmittelantrag, die Begründung und die notwendigen Beweismittel enthalten.
(2) Der Protest muss von der den Protest einlegenden Partei oder ihrem Vertreter unterzeichnet sein.
(3) Werden diese Voraussetzungen nicht erfüllt, ist der Protest zurückzuweisen.

§ 89 Protestgebühr

(1) Die Höhe der Protestgebühr wird vom Verband festgelegt.
(2) Im Falle der Erfolglosigkeit des Protestes verfällt diese zugunsten des Verbandes.
(3) Wird dem Protest auch nur teilweise stattgegeben, wird die Protestgebühr der Protest einlegenden Partei zur Gänze oder anteilsmäßig gutgeschrieben oder auf Antrag zurück bezahlt.
(4) Ein Protest, der ohne Bezahlung der Protestgebühr oder verspätet eingebracht wird, ist vom Protestkomitee zurückzuweisen.

§ 90 Auswirkungen des Protestes

(1) Der Protest bewirkt, dass die Angelegenheit durch das Protestkomitee neu beurteilt wird.
(2) Der Protest hemmt die Vollstreckbarkeit der angefochtenen Entscheidung nicht. Aufschiebende Wirkung hat sie nur bei der Verurteilung zur Zahlung einer Geldsumme.