Entscheidungen des Protestkomitees des StFV

Entscheidungen des Protestkomitees des StFV

Rechtsmittelbelehrung: Gegen Entscheidungen des Protestkomitees , in Fällen in denen keine Folge gegeben wurde, ist eine Beschwerde wegen Verletzung der Satzungen des ÖFB oder der im § 12 Abs. 1 lit. g) bis i) der ÖFB-Satzungen angeführten Bestimmungen binnen 14 Tagen nach Verlautbarung der Entscheidung des Protestkomitees an den Rechtsmittelsenat des ÖFB im Wege über den Steirischen Fußballverband zulässig.

In sämtlichen anderen Fällen kann binnen 14 Tagen nach Verlautbarung der Entscheidung des Protestkomitees, als II. Instanz, das Rechtsmittel der Berufung an die III. Instanz - Rechtsmittelsenat des ÖFB - beim Steirischen Fußballverband erhoben werden.
Die Rechtsmittelgebühr bei Beschwerden oder Berufungen beträgt € 250,--. Auf die Formvorschriften einer Berufung bzw. Beschwerde im Sinne der §§ 91 ff der ÖFB-Rechtspflegeordnung (ÖFB-RPO) darf verwiesen werden.
Die Langausfertigungen der Entscheidungen des Protestkomitees wurden an die beteiligten Parteien schriftlich zugestellt.

Entscheidungen vom 8. Oktober 2019
(verlautbart am 8. Oktober 2019):

Strafa-Fall 72/2019-2020
Protest des USC Schäffern
M.-Spiel USC Schäffern I - UFC Schönegg I
M.-Spiel USC Schäffern I - UFC Schönegg I wurde von der I. Instanz zur Neuaustragung festgesetzt.
Dem Protest wird Folge gegeben und das gegenständliche Meisterschaftsspiel
USC Schäffern I - UFC Schönegg I resultatsgemäß mit 5:1 und 3 Punkten zu Gunsten des USC Schäffern I beglaubigt.

Strafa-Fall 80/2019-2020
Protest des TUS Krieglach
M.-Spiel SV Unzmarkt I - TUS Krieglach I
Manuel Putz, Spieler TUS Krieglach, gemäß § 100 Abs. 1 lit. f) ÖFB-RPO unbedingte Sperre für 12 Pflichtspiele, wovon gemäß § 43 Abs. 1 ÖFB-RPO ein Teil der verhängten Sperre im Ausmaß von 3 Pflichtspielen unter Bestimmung einer Probezeit von 12 Monaten bedingt nachgesehen wurde
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, dass Manuel Putz, Spieler TUS Krieglach, gemäß § 100 Abs. 1 lit. f) ÖFB-RPO mit einer unbedingten Sperre für 12 Pflichtspiele, wovon gemäß § 43 Abs. 1 ÖFB-RPO ein Teil der verhängten Sperre im Ausmaß von 6 Pflichtspielen unter Bestimmung einer Probezeit bis 30.6.2020 bedingt nachgesehen wird, belegt wird.

Strafa-Fall 177/2019-2020
Protest des SV Lebring
M.-Spiel SV Lebring I - ASK Voitsberg I
Rene Gsellmann, Spieler SV Lebring, gemäß § 99 Abs. 1 lit. e) ÖFB-RPO mit einer unbedingten Sperre für 2 Pflichtspiele belegt wurde
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, dass Rene Gesellmann gemäß 99 Abs. 1 lit. e) der ÖFB-RPO für ein Pflichtspiel unbedingt gesperrt wird und ein Pflichtspiel bedingt bis 31.12.2019 gemäß § 43 ÖFB-RPO nachgesehen wird.

..........................................................................................................................................

Entscheidungen vom 12. September 2019
(verlautbart am 12. September 2019):

Strafa-Fall 43/2019-2020
Protest des USV Grenzland
M.-Spiel WSV Retznei Ehrenhausen I - USV Grenzland I
M.-Spiel WSV Retznei Ehrenhausen I - USV Grenzland I wurde zur Neuaustragung festgesetzt
Dem Protest wird keine Folge gegeben und die Entscheidung des Strafausschusses voll inhaltlich bestätigt.

Strafa-Fall 91/2019-2020
Protest des SV Übelbach
M.-Spiel SV Übelbach I - SV Feldkirchen I
Patrick VÖGL, Spieler SV Übelbach, gemäß § 99 Abs. 1 lit. e) und § 100 Abs. 1 lit. d) ÖFB-RPO unbedingten Sperre für drei Pflichtspiele
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, dass Patrick VÖGL mit einer unbedingten Sperre für 1 Pflichtspiel und einer bedingten Sperre für 1 Pflichtspiel mit einer Bewährungsfrist bis 31.12.2019 belegt wird.

..........................................................................................................................................

Entscheidung vom 24. Juli 2019
(verlautbart am 25. Juli 2019):

Strafa-Fall 728/2018-2019
Protest des FC Gratkorn
M.-Spiel SV Hausmannstätten U11 - FC Gratkorn U11
Matin MOHAMMADI, Spieler FC Gratkorn, gemäß § 100 Abs. 1 lit. d) ÖFB-RPO unbedingte Sperre für 6 Pflichtspiele und bedingten Sperre für drei Pflichtspiele mit einer Bewährungsfrist bis 30.6.2020
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, dass Matin MOHAMMADI gemäß § 100 Abs. 1 lit. d) ÖFB-RPO mit einer unbedingten Sperre für 4 Pflichtspiele und einer bedingten Sperre für 5 Pflichtspiele mit einer Bewährungsfrist bis 30.6.2020 belegt wird.

.........................................................................................................................................

Entscheidungen vom 25. Juni 2019
(verlautbart am 26. Juni 2019):

Schiedsrichter-Disziplinarkommission 40/19
Protest Patrick HUBER
Patrick HUBER gemäß § 71 der ÖFB-Schiedsrichterdisziplinarordnung  Geldstrafe von € 100,-- und sofortiger Entzug der Ausnahmegenehmigung (Schiedsrichter und Spieler)
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, als die Ausnahmegenehmigung (Schiedsrichter und Spieler) wieder erteilt wird, allerdings bleibt die verhängte Geldstrafe in Höhe von € 100,-- aufrecht.

Strafa-Fall Nr. 462/2018-2019
Protest des USV Mettersdorf
M.-Spiel USV Mettersdorf I - SV Wildon I
A)
gemäß § 100 Abs. 4 in Verbindung mit § 100 Abs. 1 lit. a), b), c), d) und e) ÖFB-RPO  Geldstrafe in Höhe von € 1.900,--
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, als die verhängte Geldstrafe auf € 900,-- vermindert und davon ein Betrag von € 400,-- bedingt für eine Bewährungszeit bis 30.6.2020 nachgesehen wird. Die unbedingte Geldstrafe beträgt daher € 500,--.
B) gemäß § 100 Abs. 4 in Verbindung mit § 100 Abs. 1 lit. b), c), d) und e) ÖFB-RPO Geldstrafe  von € 900,--
Der Protest wird gemäß § 86 der ÖFB-Rechtspflegeordnung zurückgewiesen und die Entscheidung des Strafausschusses voll inhaltlich bestätigt.

Strafa-Fall Nr. 697/2018-2019
Protest des ASV Gösting
M.-Spiel SV Flavia Solva IB - ASV Gösting IB
Marten MESSIHA, Spieler ASV Gösting, gemäß § 99 Abs. 1 lit. d) und e) ÖFB-RPO unbedingte Sperre von fünf Pflichtspielen
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, dass die unbedingte Sperre von fünf Pflichtspielen in eine unbedingte Sperre von drei Pflichtspielen und eine bedingte Sperre von zwei Pflichtspielen mit einer Bewährungsfrist bis 30.06.2020 abgeändert wird.

Strafa-Fall Nr. 723/2018-2019
Protest des SVU Ilztal
M.-Spiel SG Feldbach U16 - SG Ilztal U16
SV Ilztal gemäß § 105 „Nichtantreten“ ÖFB-RPO Geldstrafe von € 350,--
Dem Protest wird Folge gegeben und die verhängte Geldstrafe in Höhe von € 350,-- aufgehoben, im Übrigen wird die Strafverifizierung und der Punkteabzug unverändert aufrecht gehalten.

............................................................................................................................................

Entscheidung vom 23. Mai 2019
(verlautbart am 23. Mai 2019):

Strafa-Fall Nr. 546/2018-2019
M.-Spiel SV Kalwang I - ATUS Langenwang I
Valentin Mitica BUMB, Spieler ATUS Langenwang, gemäß § 99 Abs. 1 lit. e) und § 112 Abs. 1 ÖFB-RPO unbedingte Sperre für zwölf Pflichtspiele und Geldstrafe  von € 1.000,--
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, als der Tatbestand dem § 99 Abs. 1 lit. e) und § 99 Abs. 1 lit. d) ÖFB-RPO subsumiert und die verhängte unbedingte Sperre für zwölf Pflichtspiele auf eine unbedingte Sperre für sechs Pflichtspiele reduziert und die verhängte Geldstrafe aufgehoben wird.

...........................................................................................................................................

Entscheidung vom 24. April 2019
(verlautbart am 25. April 2019):

Strafa-Fall 505/2018-2019
M.-Spiel SG Lafnitz U15 - SG Kirchbach U15
Florian PFERSCHI, Spieler TUS St. Stefan/R., gemäß § 99 Abs. 1 lit. e) ÖFB-RPO unbedingte Sperre für drei Pflichtspiele
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, dass Florian PFERSCHI gemäß § 99 Abs. 1 lit. e) ÖFB-RPO mit einer unbedingten Sperre für zwei Pflichtspiele und eine bedingte Sperre für ein Pflichtspiel mit einer Bewährungsfrist bis 30. Juni 2019 belegt wird.

...........................................................................................................................................

Entscheidung vom 22. Jänner 2019
(verlautbart am 23. Jänner 2019):

Strafa-Fall 301/2018-2019
Protest des SV St. Martin/Grimming
M.-Spiel SV St. Martin/Grimming I - SV Stein/Enns I
Michael EBENSCHWEIGER STÖCKL, Spieler SV St. Martin/Grimming, gemäß § 100 Abs. 1 lit. e) ÖFB-RPO unbedingte Sperre für vier Pflichtspiele
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, dass Michael EBENSCHWEIGER STÖCKL gemäß § 100 Abs. 1 lit. b) ÖFB-RPO mit einer unbedingten Sperre für zwei Pflichtspiele belegt wird.

Entscheidungen vom 11. Dezember 2018
(verlautbart am 12. Dezember 2018):

Strafa-Fall 374/2018-2019
Protest des SC Burgau
M.-Spiel SC Burgau I - USC Blumau I
Ernst JANITS, Spieler SC Burgau, gemäß § 99 Abs. 1 lit. a) ÖFB-RPO mit einer unbedingten Sperre für ein Pflichtspiel belegt wurde und dadurch die mit Entscheidung des Strafausschusses vom 23.10.2018 im Strafa-Fall Nr. 312/2018-2019 bedingt bis 30.6.2019 ausgesprochene Sperre für ein Pflichtspiel gemäß § 43 Abs. 2 ÖFB-RPO widerrufen wurde, somit die Gesamtsperre zwei Pflichtspiele unbedingt beträgt.
Dem Protest wird keine Folge gegeben und die Entscheidung des Strafausschusses vollinhaltlich bestätigt.

Schiedsrichter-Disziplinarkommission 125/18
Protest Ing. Mag. jur. Niklas Rameis
M.-Spiel Groß St. Florian I - Schwanberg I 
Ing. Mag. jur. Niklas RAMEIS gemäß § 68 Abs. 3 der ÖFB-Schiedsrichterdisziplinarordnung Sperre bis 31.12.2018 und Geldstrafe in Höhe von € 100,--
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, dass der Sachverhalt dem § 68 Abs. 1 der ÖFB-Schiedsrichterdisziplinarordnung subsumiert wird, die Geldstrafe von € 100,-- auf € 60,-- und die Sperre bis 15.12.2018 herabgesetzt werden.

..........................................................................................................................................

Entscheidung vom 29. Oktober 2018
(verlautbart am 2. November 2018):

Strafa-Fall 248/2018-2019
Protest des USV Mitterdorf/R.
M.-Spiel SV Pischelsdorf II - USV Mitterdorf/R. I
M.-Spiel SV Pischelsdorf II - USV Mitterdorf/R. I wurde zur Neuaustragung festgesetzt
Dem Protest wird keine Folge gegeben und die Entscheidung des Strafausschusses voll inhaltlich bestätigt.