Entscheidungen des Protestkomitees des StFV

Entscheidungen des Protestkomitees des StFV

Rechtsmittelbelehrung: Gegen Entscheidungen des Protestkomitees , in Fällen in denen keine Folge gegeben wurde, ist eine Beschwerde wegen Verletzung der Satzungen des ÖFB oder der im § 12 Abs. 1 lit. g) bis i) der ÖFB-Satzungen angeführten Bestimmungen binnen 14 Tagen nach Verlautbarung der Entscheidung des Protestkomitees an den Rechtsmittelsenat des ÖFB im Wege über den Steirischen Fußballverband zulässig.

In sämtlichen anderen Fällen kann binnen 14 Tagen nach Verlautbarung der Entscheidung des Protestkomitees, als II. Instanz, das Rechtsmittel der Berufung an die III. Instanz - Rechtsmittelsenat des ÖFB - beim Steirischen Fußballverband erhoben werden.
Die Rechtsmittelgebühr bei Beschwerden oder Berufungen beträgt € 250,--. Auf die Formvorschriften einer Berufung bzw. Beschwerde im Sinne der §§ 91 ff der ÖFB-Rechtspflegeordnung (ÖFB-RPO) darf verwiesen werden.
Die Langausfertigungen der Entscheidungen des Protestkomitees wurden an die beteiligten Parteien schriftlich zugestellt.

Entscheidung vom 1. September 2020
(verlautbart am 1. September 2020):

Strafa-Fall 17/2020-2021
Protest des USV Siebing
Cup-Spiel USV Siebing I - TUS St. Peter a. O. I
Ales GARMUT, Spieler USV Siebing, gemäß § 99 Abs. 1 lit. e ÖFB-RPO unbedingte Sperre für zwei Pflichtspiele
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, dass die unbedingte Sperre von zwei Pflichtspielen in eine unbedingte Sperre für ein und in eine bedingte Sperre für ein Pflichtspiele mit einer Bewährungsfrist bis 31.12.2020 umgewandelt wird.

.........................................................................................................................................

Entscheidung vom 10. August 2020
(verlautbart am 10. August 2020):

KA-Fall Nr. 01/2020-21 – Spieler Mark SZAKOS Vereinswechsel gemäß § 9
Protest des TUS Greinbach
Antrag des TUS Greinbach auf Annullierung des Vereinswechsels des Spielers Mark SZAKOS gemäß § 9 Regulativ des ÖFB vom TUS Greinbach zum SVH Waldbach abgelehnt
Dem Protest wird keine Folge gegeben und die Entscheidung des Kontrollausschusses voll inhaltlich bestätigt.

............................................................................................................................................

Entscheidung vom 27. November 2019
(verlautbart am 4. Dezember 2019):

Strafa-Fall 195/2019-2020
Protest des TUS Bad Gleichenberg
Qualifikation Trainer der I. Mannschaft Saison 2019-2010
TUS Bad Gleichenberg gemäß § 121 Abs. 1 lit. c) ÖFB-RPO Geldstrafe im Ausmaß von € 700,-- belegt wurde
Dem Protest wird keine Folge gegeben und die Entscheidung des Strafausschusses voll inhaltlich bestätigt.

Entscheidung vom 27. November 2019
(verlautbart am 27. November 2019):

Strafa-Fall 337/2019-2020
Protest des SK Sturm Graz
M.-Spiel SK Sturm Graz Amateure - FC Gleisdorf 09 I
Antrag des SK Sturm Graz die unbedingte Sperre des Spielers Tobias Koch für ein Pflichtspiel wegen 5. Gelben Karte im laufenden Bewerb auf eine Zeitsperre abgewiesen wurde
Dem Protest wird insofern Folge gegeben, als die Spielsperre von Tobias Koch in eine Zeitsperre bis 31. Dezember 2019 umgewandelt wird.