Änderung bei den Emails von Fußball Online!

Änderung bei den Emails von Fußball Online!

Vereine - Achtung!

Bei der Zustellung der Emails aus dem Spielbetrieb von Fußball Online wurde in allen 9 Bundesländern eine Änderung durch Fußball Österreich durchgeführt.

Wie einige schon bemerkt haben, enthalten diese Emails nur mehr einen Hinweis auf den Eingang eines Intramails, aber nicht mehr den eigentlichen Inhalt.
Das hängt zum Teil mit den Datenschutzbestimmungen zusammen.
Bsp: Emails zu STRAFA Beschlüssen sollten idealerweise nicht bei einer Emailadresse in einer Firma landen.

Den eigentlichen Inhalt sieht man im jeweiligen Intramail im Postfach von Fußball Online.

Es gibt aber auch noch den einfacheren Weg, nämlich sich die ÖFB App aus dem jeweiligen AppStore zu installieren.

In der ÖFB App hat man dann wahlweise den Nachrichteneingang oder auch Push-Nachrichten, ähnlich der aktuellen Umstellung beim Online Banking.
Weiters bietet die ÖFB App zahlreiche Möglichkeiten, wie z.b. das schnelle Erstellen von Vorberichten zu einen Meisterschaftsspiel auf der Homepage des Vereins.

Betreffend Spielverschiebungen:
Den Großteils dieser Emails sind einfache Spielverschiebungen, daher wurde hier eine Adaptierung vorgenommen. Alle wichtigen Daten zum neuen Spieltermin, also Datum, Uhrzeit und Ort, stehen bereits im Betreff des Emails, sodassman bereits alle wichtigen Informationen sofort sieht.

Weiters sei nochmals an die Möglichkeit erinnert, dass man sich von der Tabelle einer Liga den Spielplan der gesamten Liga oder auch nur einer bestimmten Mannschaft als Kalender ins Outlook oder aufs Android-Handy laden kann, und die Spieltermine dann im Outook oder am Handy immer aktuell stehen hat.

Betreffend Funktionärsfreischaltungen und "Passwort vergessen?" Emails:
Diese bleiben unverändert, da ja neue Funktionäre im Verein sonst nicht einsteigen können in Fußball Online.

Bei technischen Rückfragen wenden Sie sich an Herrr Boris Pruntsch in der Geschäftsstelle des StFV, 0316/271554 DW 32 oder netzwerk@stfv.at.