Der Steirische Fußballverband informiert...

Corona-Hilfspaket für StFV Vereine

Liebe Freunde des steirischen Fußballs!

Das Präsidium des Steirischen Fußballverbandes hat am Montag, 30. März 2020 – selbstverständlich unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen – getagt und einstimmig aufgrund der aktuellen Situation ein für den Sportbereich wohl vorbildhaftes Hilfspaket für seine Vereine geschnürt. Ich darf die Eckpunkte des vorerst mit € 450.000,-- dotierten Unterstützungsfonds wie folgt bekanntgeben:

1.) Soforthilfe:
Als Soforthilfe erhalten alle Fußballvereine, die am Meisterschaftsbetrieb 2019/2020 des StFV mit Erwachsenen- oder Nachwuchsmannschaften teilnehmen, eine unbürokratische Unterstützung von jeweils € 500,--, in Summe sohin ein Betrag von € 165.000,--, in den nächsten Tagen auf ihr Vereinskonto überwiesen.

2.) Netzwerkgebühr für das Frühjahr 2020:
Die Netzwerkgebühr unserer Fußballvereine für das Frühjahr 2020 – sohin ein Gesamtbetrag von € 65.000,-- – wird erlassen.

3.) Nachwuchstrainersubvention 2019/2020:
Die Nachwuchstrainersubvention 2019/2020 in Höhe von € 120.000,-- (für die Saison 2018/2019 lag diese Förderung noch bei € 90.000,--) kommt zur Gänze zur Ausschüttung, obgleich aller Voraussicht nach die Nachwuchsmeisterschaften im Frühjahr 2020 nicht zur Austragung gelangen werden, wodurch auch der Anteil für das Frühjahr mit einem Betrag von € 60.000,-- unseren Vereinen zu Gute kommt.
Weiters wird die üblicherweise im September durchgeführte Ausschüttung auf April 2020 vorgezogen, wobei als Stichtag für die Nachwuchsmannschaften 31.12.2019 herangezogen wird.

4.) Infrastruktur:
Vereine, die Infrastrukturkosten (Miet-/Strom-/Platzwartungs-/Betriebskosten) tragen müssen, aber durch die Einstellung des Trainings- und Spielbetriebs keine Einnahmen verzeichnen können, werden bei Kostennachweis (Rechnungen ausgestellt auf den Verein und Zahlungsnachweise durch den Verein ab 1.1.2020 und Vorlage beim StFV bis 31. Mai 2020) mit einer Gesamtsumme in Höhe von € 160.000,-- unterstützt. Die Vergabehöhe für den einzelnen Verein wird durch den Vergabeausschuss für Sportstättenförderung dem Präsidium bzw. Vorstand vorgeschlagen.

Wir dürfen in diesem Zusammenhang dem Land Steiermark – Sport – für die Möglichkeit danken, dass die zugesagte Fachverbandsförderung 2020 aufgrund dieser extremen Ausnahmesituation umgewidmet und auch für die v.a. Förderungen herangezogen werden kann.

Uns ist bewusst, dass diese Maßnahmen für den einzelnen Verein überschaubare Beträge bringen, aber wir wollen als größter Sport-Fachverband ein Zeichen setzen, dass wir für unsere Vereine auch in diesen schwierigen Zeiten aktiv sind.

Herzlichst,

Dr. Wolfgang Bartosch
Präsident des Steirischen Fußballverbandes