Der Steirische Fußballverband informiert...

Hauptversammlung: Der StFV stellt die Weichen für die kommenden vier Jahre

Dr. Wolfgang Bartosch und sein Team wurden mit 100% der Stimmen wiedergewählt.

Planmäßig fand am Samstag, 2. Februar 2019 in den Grazer Kammersälen die ordentliche Hauptversammlung des Steirischen Fußballverbandes statt, bei der beeindruckende 305 Vereine von insgesamt 328 steirischen Fußballvereinen vertreten waren. Diese wählten – wie alle vier Jahre – das Präsidium sowie den Vorstand und die Rechnungsprüfer, wobei das Team rund um Präsident Dr. Wolfgang Bartosch im Amt bestätigt und mit 100% wiedergewählt wurde.

(Foto: Fischer)
v.l.n.r: Gerhard Ertl, Franz Faist, Wolfgang Maier, Dr. Wolfgang Bartosch, Alfred Steindl, Thomas Nußgruber

In einem Rückblick der vergangenen Amtsperiode reflektierte man unter anderem über die erfolgreiche Umsetzung des 2014 eingeführten Relegationsmodells, die einberufenen Regionalkonferenzen und die Modernisierung der Anlage in Graz. Zudem wurde über die kommenden Aufgaben und zukünftigen Projekte informiert. Im Mittelpunkt stehen dabei – wie auch in der Vergangenheit schon – vor allem die Vereine, deren direkte Unterstützung weiter eine zentrale Rolle spielen wird.

Der Hauptversammlung in den Grazer Kammersälen der Arbeiterkammer wohnten auch zahlreiche Ehrengäste bei, u.a. ÖFB Präsident Dr. Leo Windtner, Sportlandesrat Anton Lang, Abgeordneter zum Nationalrat Univ.-Prof. Dr. Josef Smolle, Bundesliga-Aufsichtsratsvorsitzender Ing. Gerhard Stocker und ÖFB-Generalsekretär Dr. Thomas Hollerer.

Alle vertretenen Vereine erhalten je ein Set von JAKO-Sportutensilien im Wert von € 875,-- von JAKO direkt an die Vereinsadresse übermittelt.

Dr. Wolfgang Bartosch, der seit 2011 im Amt ist, wurde mit einer großartigen Mehrheit von 100% auch für die nächsten vier Jahre gewählt. So auch das Präsidium, der Vorstand und die Rechnungsprüfer, die im Rahmen der Hauptversammlung mit einer Mehrheit von 100% gewählt wurden.

„Ich freue mich, den Weg der engen Zusammenarbeit mit unseren steirischen Vereinen auch in den kommenden Jahren weitergehen zu dürfen! Meine Wiederwahl sehe ich als Bestätigung dafür, dass sich ihre Einbindung in wichtige Entscheidungsprozessen bezahlt gemacht hat. Für die kommende Amtsperiode haben mein Team und ich große Ziele, die wir weiterhin gemeinsam mit allen Verantwortlichen verfolgen werden!“, zeigt sich StFV-Präsident Dr.  Wolfgang Bartosch motiviert für die Zukunft.

Speziell die Nachwuchsarbeit sowie die „Strategie 2023“ zur Förderung des Mädchen- und Breitenfußballs in der Steiermark werden in den kommenden Jahren von großer Bedeutung für den gesamten StFV sein.

(Foto: Fischer)
v.l.n.r.: Franz Faist, Alfred Steindl. Dr. Wolfgang Bartosch, Elisabeth Tieber, Landesrat Anton Lang, Wolfgang Maier

zur StFV Bildgalerie

Im Rahmen der Hauptversammlung wurden auch die Satzungen des StFV angepasst und verdiente Persönlichkeiten mit Ehrungen ausgezeichnet.

Zum Ehrenpräsident des StFV ernannt wurde:

wirkl. Hofrat Dr. Georg-Christoph GARTNER
(Präsident des StFV von 1992 bis 1999)

Zu Ehrenmitgliedern des StFV ernannt wurden:

Karl KAINZ

Dr. Rudolf MAYER

Gerhard KROIS

An Gerhard Krois wurde auch das Ehrenzeichen in Gold des ÖFB verliehen.

(Foto: Fischer)
v.l.n.r. Karl Kainz, Dr. Wolfgang Bartosch, Dr. Rudolf Mayer, Gerhard Krois, Dr. Leo Windtner, Dr. Thomas Hollerer

Wir gratulieren den Ausgezeichneten auf das Herzlichste und danken für ihr Wirken zum Wohle des Steirischen Fußballsports.

zur StFV Bildgalerie

https://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/oesterreich/stfv/5573324/Als-Praesident-wiedergewaehlt_Das-will-Wolfgang-Bartosch-im

https://tvthek.orf.at/profile/Steiermark-heute/70020/Steiermark-heute/14003252/Wiederwahl-von-Wolfgang-Bartosch/14440162