Der Steirische Fußballverband informiert...

Amateur-Fußball ruht ab 3. November 2020

Saison 2020/2021 in allen Ligen und Klassen, auch Nachwuchsbewerbe UNTERBROCHEN

Im Rahmen einer Pressekonferenz hat die Bundesregierung am 31. Oktober 2020 weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie angekündigt.

Die entsprechende Verordnung liegt uns derzeit noch nicht vor, daher können wir die geplanten Maßnahmen nicht im Detail und abschließend beurteilen. Wir gehen jedoch davon aus, dass die wesentlichen Eckpunkte so wie angekündigt umgesetzt werden.

Covid-19 Schutzmaßnahmenverordnung

Coronavirus - Infos Sportministerium

Coronavirus - Aktuelle Maßnahmen Gesundheitsministerium

Zu aller Erst darf den ehrenamtlich tätigen Funktionärinnen und Funktionären für ihren großartigen  Einsatz zum Wohle des Fußballsports aufrichtig gedankt werden. Durch diesen unermüdlichen Einsatz mit Erstellung von Hygiene- und Präventionskonzepten, zusätzlichem zeitlichen und finanziellen Aufwand für Desinfektion, Schutzmaßnahmen, Kosten für MNS, Leitsysteme etc. mussten von 8.999 seit Beginn der Saison 2020/2021 bis 26. Oktober 2020 geplanten Spielen NUR 122 ! Spiele - das sind 1,36% - wegen Covid-19 abgesagt werden. Eine wirklich eindrucksvolle Leistung, die unterstreicht, wie perfekt der Mannschaftssport Fußball eingespielt ist! DANKE

Klar ist aber, dass im Jahr 2020 im Amateurfußball von der Regionalliga bis zur 1. Klasse sowie von der 2. Frauenliga abwärts und im gesamten Nachwuchsfußball kein Bewerbsspiel mehr ausgetragen werden kann, da selbst wenn es theoretisch im Dezember wieder möglich wäre, die Teams eine gewisse Vorlaufzeit brauchen, zumal ab 3. November 2020, 00:00 Uhr auch kein Mannschaftstraining mehr möglich ist.

Wir wollen aber die laufende Saison im Jahr 2021 fortsetzen, weil wir unbedingt eine sportliche Entscheidung herbeiführen wollen. Aber alles hängt natürlich von der weiteren Entwicklung ab.

Betreffend die weitere Abwicklung bzw. Fortsetzung der Saison 2020/2021 werden die zuständigen Gremien des StFV tagen und die für diesen Fall vorbereiteten Konzepte evaluieren, sowie unsere Vereine zeitnah informieren.

Die Verordnung bringt schwerwiegende allgemeine Einschränkungen (Ausgansbeschränkungen) mit sich, die für den Fußball wichtigsten Eckpunkte sind:

  • Inkrafttreten
    Dienstag, 03.11., 0.00 Uhr (befristet bis 30.11., 24.00 Uhr)
  • Veranstaltungen
    Sämtliche Veranstaltungen sind untersagt
    Ausnahmen: Spitzensportveranstaltungen mit Präventionskonzept (offen für Teilnehmer), Treffen zu beruflichen Zwecken

  • Sport
    Körperkontakt-Sport, zu dem ausdrücklich auch Fußball gezählt wird, ist verboten
    Ausnahmen: Profisport, Sport zur Erbringung nationaler und internationaler Höchstleistungen

Wir sind uns sicher, dass wir gemeinsam diese herausfordernde Zeit überstehen werden und freuen uns schon, wenn der Ball auf den schönsten Plätzen in Österreich - den Fußballplätzen - wieder rollen darf.