Der Steirische Fußballverband informiert...

Christian "Gigi" Brunner verstorben

Mit großer Bestürzung haben wir die Nachricht vernommen, dass Herr

Christian Brunner

langjähriger Spieler und Fan des Dietersdorfer USV Therme Loipersdorf, knapp vor seinem 50. Geburtstag am 2. September 2021 viel zu früh verstorben ist.

Der österreichische Fußballsport verliert mit ihm einen großen Menschen und verdienstvolle Persönlichkeit.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren!

Im Namen des Steirischen Fußballverbandes, und auch ganz persönlich, möchten wir unsere tief empfundene Anteilnahme seinen Angehörigen und der gesamten Fußballfamilie des Dietersdorfer USV Therme Loipersdorf in diesen schweren Stunden zum Ausdruck bringen.

 

Dr.  Wolfgang Bartosch Thomas Nußgruber
Präsident Direktor

 

Ein ganz besonderer Fußballer aus der Region Fürstenfeld  ist knapp vor seinem 50 Geburtstag plötzlich verstorben :  Christian Brunner

Der gebürtige Fürstenfelder spielte viele Jahre im Nachwuchs beim SK Fürstenfeld, später beim damaligen Landesligisten USV Rudersdorf und dann 5 Jahre beim Dietersdorfer USV (DUSV Loipersdorf), hier erzielte er in der Unterliga Süd 85 Tore, anschließend spielte er noch für Großwilfersdorf und Sinabelkirchen, zum Karriereende wechselte er in seine neue Heimat nach Eltendorf.

Noch letzte Woche war er wie immer als Fan am Platz des SV Eltendorf um die Mannschaft zu unterstützen was es noch unbegreifbarer macht.
Christian war nicht nur ein langjähriger Spieler, Mitglied und Fan, sondern schaukelte in Eltendorf auch jahrelang die Kantine mit seiner lustigen geselligen Art.

Unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust gilt seiner Michaela und seiner Tochter Alina sowie seiner gesamten Familie.

Ferdinand Liendl
Obmann
Dietersdorfer USV Therme Loipersdorf