Der Steirische Fußballverband informiert...

Jugendförderpreis 2021 - Verleihung

Zahlreiche Vereine nahmen an unserem ausgeschriebenen Projekt teil und ermöglichten uns einen tiefen Einblick in ihr Engagement die Jugend für den Fußball weiterhin zu begeistern, trotz schwieriger und bis dato einzigartiger Rahmenbedingungen, die uns die Pandemie vorgegeben hat.

Das heurige Thema lautete: "Welche Perspektiven werden einer Spielerin bzw. einem Spieler nach Beendigung der Nachwuchsspielberechtigung vom Verein im Fußballbereich angeboten?“

Dank einer Sonderförderung des Landes Steiermark kann heuer eine erhöhte Ausschüttung – in Summe € 13.000,-- – vorgenommen werden.

Für diesen Einsatz möchten wir uns herzlich bedanken. Die Einreichungen wurden durch die Kommission für Nachwuchsfußball bewertet und ergab folgende Reihung:

Die Preisträger sind:
1. Platz: USV Mooskirchen mit 54 Punkten
2. Platz: FC Ligist mit 52 Punkten
3. Platz: SV Lebring und USC Eichkögl mit je 18 Punkten
5. Platz: TUS Schöder und FC St. Margarethen/Kn. mit je 13 Punkten

Jeder Verein, der ein Projekt eingereicht hat, erhält einen JAKO-Matchball.

Ein Dankeschön an das Land Steiermark, Ressort Sport, und auch an unseren Ausrüster, der Fa. JAKO für die Bereitstellung eines Matchballes für jeden Teilnehmer.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und Freude bei der wichtigen Arbeit zum Wohle unseres Fußballnachwuchses.

 

 

 

 

 

In diesem Sinne bedanken wir uns herzlich für die großartigen Einreichungen und freuen uns  bereits jetzt auf den Jugendförderpreis 2022.