Der Steirische Fußballverband informiert...

Raimund del Negro verstorben

Der Steirische Fußballverband gibt die traurige Nachricht bekannt, dass der langjährige Jugendleiter, Trainer und Funktionär des USV Gnas

Herr
Raimund del Negro

Träger der Ehrennadel in Gold und der Ehrennadel in Gold für Förderer des Steirischen Fußballverbandes

am Sonntag, 15. März 2020 nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren verstorben ist.

Mit Raimund del Negro verliert der USV Gnas den wichtigsten Architekten des Gnaser Weges im Fußball. Ab 1961 war Raimund del Negro Spieler, Trainer, langjähriger Jugendleiter sowie LAZ-Standortleiter und war stets ein Vorbild für die Gnaser Fußballjugend. Für ihn galt der Nachwuchsfußball als "Herzstück" im Verein.

Der Österreichische Fußballsport verliert mit ihm einen großen Menschen und verdienstvollen Funktionär.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren!

Die Verabschiedung findet im engsten Familienkreis statt, das Requiem wird zu einem späteren Zeitpunkt abgehalten.

Im Namen des Steirischen Fußballverbandes, und auch ganz persönlich, möchten wir unsere tief empfundene Anteilnahme seinen Angehörigen und der gesamten Fußballfamilie des USV Gnas in diesen schweren Stunden zum Ausdruck bringen.

Dr. Wolfgang Bartosch Thomas Nußgruber
Präsident Direktor