Der Steirische Fußballverband informiert...

Soziales Fußballprojekt sucht alte Trikots

Das soziale Fußballprojekt "FC Stammplatz" der Straßenzeitung Megaphon ist auf der Suche nach alten, ausrangierten Fußballtrikots – idealerweise Trikotsätzen.

Das Team möchte alte Trikotsätze gezielt zerschneiden, neu zusammennähen und anschließend mit seinem Logo bedrucken. Es soll ein buntes Trikot entstehen, das mit seiner Diversität stellvertretend für die Diversität des "FC Stammplatz" steht. Aufgrund des Recyclings alter Trikots leistet das Team einen nachhaltigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Wer Trikots spenden möchte, wendet sich bitte an peter.k.wagner@caritas-steiermark.at, Tel.: 0676 53 00 512 oder sendet sie an: Megaphon, Mariengasse 24, 8020 Graz. Vielen Dank!

ÜBER DEN FC STAMMPLATZ

Der "FC Stammplatz" ist eine Kooperation der Straßenzeitung und sozialen Initiative Megaphon (Projektleitung: Peter Wagner) und der „Panthera Graz“-Futsal-Akademie.

Wir bieten kostenlose Trainings, Spiele und Turniere an. Für Straßenzeitungsverkäufer des Megaphon sowie junge Menschen mit Migrations- und/oder Fluchthintergrund.
Das Projekt Stammplatz hilft Menschen in sozialen Notlagen, sich spielend zu integrieren. Ein Stammplatz in unserem Team ist ein erster Schritt für einen Stammplatz in der Mitte unserer Gesellschaft. Wir sind als Teil des Caritas-Netzwerks GOAL und Partner des Homeless World Cup (www.homelessworldcup.org). Unser Ziel ist es, die sozialintegrative Kraft der beliebtesten Sportart der Welt zu nutzen.

Die Straßenzeitung und soziale Initiative Megaphon war Mitinitiator des Homeless World Cups und Mitveranstalter der ersten Obdachlosen-WM überhaupt – 2003 in Graz. Das Megaphon hat eine Auflage von 20.000 Stück monatlich und wird von Menschen in sozialen Notlagen verkauft. Der Hälfte des Verkaufspreises bleibt den Verkäuferinnen und Verkäufern.

Das Megaphon ist ein Projekt der Caritas der Diözese Graz-Seckau.