Der Steirische Fußballverband informiert...

Sozialprojekte

Über nachstehende Links gelangen Sie zu den unterschiedlichsten Sozialprojekten:

FARE Aktionswochen 2019

Homeless World Cup

Casinos Austria Integrationsfußball WM 2019 Graz

Soziales Fußballprojekt sucht alte Trikots

Projekt ÖFB Zusammen:Österreich

Panther Cup von Special Olympics Steiermark - Österreich

Fußball für Vielfalt

Neues vom Homeless Team

liebe partner und unterstützer des homeless world cup österreich!

hier ein kleines update zu unseren projektaktivitäten und vor allem eine ganz wichtige einladung:

1. harald schmied-gedenkturnier!

die letzten 8 jahre haben wir jeweils in graz das goal open veranstaltet – ein fußballturnier für sozialeinrichtungen und hobbyteams. heuer findet dieses turnier an neuer location – wir freuen uns, mit dem raiffeisen sportpark in eine der wohl modernsten sporthallen österreichs einzuladen – und unter neuem namen statt! im gedenken an den gründer des homeless world cups sowie gründer und langjährigen leiter unseres projekts wird dieses turnier ab heuer unter dem namen harald schmied-gedenkturnier ausgetragen! über die bühne gehen wird es am sonntag, 24. 11. und wir freuen uns auf zahlreiche anmeldungen! es gibt wieder extra einen frauenbewerb auch! verpflegung, tolle sachpreise bei der tombola, eine eigene fair play-wertung usw. runden das turniererlebnis ab! alle detailsinfos dazu in der ausschreibung im anhang oder online unter https://bit.ly/2nsPbwi

tag des sports in wien

wie schon in den letzten jahren wurden wir auch heuer wieder vom öfb eingeladen, beim tag des sports in wien am stand des öfb und der österreichischen fußball-bundesliga unseren mobilen streetsoccer court aufzubauen! bei herrlichem wetter konnten wir jung und alt zum mitspielen begrüßen und mittendrin dabei waren auch spielerinnen und spieler unseres homeless world cup teams aus cardiff und auch von den vergangenen jahren. den bericht dazu und fotos gibts hier: https://bit.ly/33b5cGh

tolle anerkennung für unser european street football festival aus dem vorjahr

das european street fottball festival 2018 am grazer hauptplatz war ja teil eines dreijährigen eu-projekts (iPASS) unter der leadpartnerschaft der homeless world cup foundation. wir waren neben 21 weiteren europäischen nationalen homeless world cup-projekten daran beteiligt und die highlights dieses projekts waren die jährlich ausgetragenen street football festivals: 2016 in manchester, 2017 in sofia und 2018 eben bei uns in graz. diese turniere haben sich im lauf der projektlaufzeit kontinuierlich weiterentwickelt und unser turnier im vorjahr wurde daher von vielen seiten schon als „kleiner homeless world cup“ bezeichnet, der sich nur mehr durch eine geringere teilnehmerInnenzahl unterschied. daher freut es uns nun auch besonders, dass das gesamtprojekt iPASS soeben von der eu als eines von europaweit nur wenigen „good practice“-projekten ausgezeichnet wurde! ein danke an alle, die zum gelingen unserer veranstaltung in graz beigetragen haben. das war ein nicht unwesentlicher mosaikstein für die auszeichnung des gesamtprojekts!

weitere infos zu unserem projekt finden sie / findest du unter www.homelessworldcup.at und am aktuellsten und mit viel fotomaterial auf facebook unter www.facebook.com/HomelessWorldCupAustria

mit sportlichen grüßen

thomas jäger

in unregelmäßigen abständen verschicken wir news über unser projekt homeless world cup österreich. sollten sie / solltest du diese infos nicht mehr bekommen wollen, bitte um eine kurze mailnachricht.

Thomas Jäger

Teammanager Homeless World Cup Österreich

+43 (0)676 88015 399

www.homelessworldcup.at

www.facebook.com/HomelessWorldCupAustria

Homeless World Cup 2019 in Cardiff

bevor es für uns noch diese woche zum heurigen homeless world cup nach cardiff geht, wollen wir ein letztes update vor der abreise schicken.

über die ereignisreiche vorbereitungszeit mit u. a. den trainingslagern in der südstadt und zeltweg, der verabschiedung unseres frauenteams durch landesrätin kampus, einem firmenbesuch bei unserer sponsorfirma ams ag, der offiziellen verabschiedung durch den öfb im rahmen des länderspiels österreich gegen slowenien in klagenfurt usw. werden wir in einer nachlese nach unserer rückkehr aus wales berichten.

doch jetzt geht es für unser herrenteam und ganz besonders – weil erstmalig dabei – auch das frauenteam ans kofferpacken und steht  als absolutes jahreshighlight der homeless world cup in cardiff bevor. wir dürfen sie / dich ab turnierstart dann über unser abschneiden dort am laufenden halten und legen jetzt aber noch einmal den fokus auf die letzten schritte unserer vorbereitung:

turnierteilnahme am wroclaw cup in polen

für das frauen- und herrenteam stellte die reise nach polen zum traditionellen streetsoccerturnier im malerischen wroclaw den abschluss der intensiven vorbereitungszeit auf cardiff dar. hier der link zum bericht über unsere turnierteilnahme: https://bit.ly/2Yk19c1

pressekonferenz zur verabschiedung vor dem homeless world cup

in wien rief unsere heurige pressekonferenz nicht zuletzt durch die erstmalige teilnahme des frauenteams reges medieninteresse hervor! hier die nachlese dazu mit einem download der pressemappe und der presseclippings: https://bit.ly/30VcoW6

über das laufende projekt finden sie / findest du infos unter www.homelessworldcup.at und am aktuellsten unter www.facebook.com/homelessworldcupaustria

außerdem wollen wir schon jetzt darauf hinweisen, dass unsere matches beim homeless world cup in cardiff über den livestream auf www.homelessworldcup.org auch live mitverfolgt werden können.

thomas jäger

............................................................................................

Steirischer Fußballverband unterstützt Caritas bei Integrationsarbeit

Graz, am 4. Oktober 2016

StFV-Präsident Dr. Wolfgang Bartosch übergab 33 Kisten mit Fußball-Ausrüstung an unbegleitete Minderjährige

Am Dienstag, 4. Oktober 2016, übergab der Präsident des Steirischen Fußballverbandes, Dr. Wolfgang Bartosch, Fußballausrüstungen an unbegleitete Minderjährige, die in der Caritas Außenstelle "Welcome Rothleiten" betreut werden. Insgesamt wurden vom StFV 33 Kisten voll mit Trikots, Westen, Trainingshosen und T-Shirts bereitgestellt. Dadurch soll den Geflüchteten eine Grundlage geboten werden, um rasch fußballerisch aktiv werden zu können.

Wolfgang Bartosch: "Integration wird durch Sport im Allgemeinen und in Österreich durch den Fußball im Speziellen massiv gefördert. Gerade jüngere Menschen, die in die Steiermark kommen, erfahren in Vereinen und am Fußballplatz das erste Mal so wichtige Werte wie Respekt, Zusammenhalt oder Teamgeist. Darüber hinaus wird auch die deutsche Sprache gelernt, wenn man sich mit Teamkollegen unterhält. Nicht zuletzt deshalb wollen wir mit dieser Übergabe ein kleines Zeichen setzen, um Integration in den Nachwuchsmannschaften zu fördern. Hier wollen junge, geflüchtete Menschen - unabhängig von allen politischen Diskussionen über Herkunft und Religion - einfach nur Spaß haben und einfach nur Fußball spielen. Schön, dass wir gemeinsam mit der Caritas einen kleinen Beitrag leisten können."


"Bei der Übergabe der neuen Fußballausrüstung: Dr. Wolfgang Bartosch (l.) und Marlene Joham, MA (m.) mit Jugendlichen der Caritas Außenstelle ´Welcome Rothleiten´