Der Steirische Fußballverband informiert...

Vereinscoaching - Seminare - Rückblick



Am 18. Mai 2022 wurde in Gössendorf ein Workshop "Gaberl Dich fit" zum Thema "Ernährung" in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesundheitskasse - Steiermark beim JAZ-Gössendorf abgehalten.



Ca. 70 TeilnehmerInnen (Trainer, Eltern, SpielerInnen der U13, U16 und U17) erhielten von der ÖGK-Expertin Jasmin Briesner wertwolle Tipps und Informationen zur richtigen Ernährung.

Das JAZ-Gössendorf gab zum Workshop folgendes Statement ab:

"Für das JAZ-Gössendorf war dieser Ernährungsworkshop in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesundheitskasse und dem Steirischen Fußballverband wirklich ein Volltreffer. Unsere Jugendspieler & Eltern erhielten von der Expertin Jasmin Briesner (ÖGK) jede Menge Fachinformationen und Praxistipps rund um eine gesunde Ernährung. Dieser Workshop war wieder ein weiteres Puzzleteil für eine Professionalisierung in unserem Jugendausbildungszentrum im Süden von Graz. Andreas Kreinc (Jugendleiter JAZ-Gössendorf)"



..................................................................................................................................................

Am 27. April 2022 hat im Europagymnasium Leoben ein Rufseminar zum Thema „Digitaler Medienkonsum“ in Kooperation mit der ÖGK beim JAZ Leoben stattgefunden.



Als Referent war Herr Robert Grecu (3. v. r), VIVID - Fachstelle für Suchtprävention, im Einsatz und konnte im Seminar zahlreichen Vereinsvertretern und Eltern das sehr aktuelle Thema "Digitaler Medienkonsum" näherbringen.

Das Feedback seitens des Vereins war auch entsprechend positiv:

"Sehr geehrter Herr Grecu,
danke für den wirklich interessanten Vortrag. Persönlich kann ich sagen – allen Eltern geht es gleich und „ja“ das digitale Zeitalter hat uns voll erwischt und ohne geht es nicht mehr! Die Erschwernis für mich liegt darin, dass ich noch eine unbekümmerte Jugend (ohne Handy, Tablet usw.) hatte. Dennoch müssen wir einen Konsens finden, der mit Sicherheit einen Entwicklungsprozess nach sich ziehen wird.
Perfekt fand ich ihre absolut realistischen Beispiele. Einfach ein Traum, wie viele Punkte sich da ähnlich bis gleich waren.
Nochmals Danke und vielleicht könnten sie uns noch den Namen der Netflix Doku übermitteln. Werde diese mit meinen Kindern ansehen. Um zu zeigen, warum ich nicht möchte, dass sie ständig davor sitzen bzw. warum es Einschränkungen geben muss."

Wenn auch Sie Interesse an den Seminaren im Rahmen unseres Vereinscoachings in Zusammenarbeit mt der Österreichischen Gesundheitskasse haben, gerne hier die weiteren Infos dazu:

HIER KLICKEN