Der Steirische Fußballverband informiert...

WM-Quali-Spielplan steht!

Das Nationalteam trifft in der Qualifikation für die FIFA WM 2022 in Katar in der Gruppe F auf Dänemark, Schottland, Israel, Färöer und die Republik Moldau.

Das ergab die Auslosung, die am Montagabend in Zürich von Daniele De Rossi und Rafael van der Vaart vorgenommen wurde. Die zehn Gruppensieger qualifizieren sich direkt für die WM, die Gruppenweiten kämpfen gemeinsam mit den zwei am besten rangierten Gruppensiegern der Gesamttabelle der UEFA Nations League 2020/21, die sich weder direkt für die WM 2022 noch als Gruppenzweite für die Play-off-Runde qualifiziert haben, in Play-offs um die drei verbleibenden europäischen Startplätze.

Österreich wurde aus Topf 2 gezogen. Teamchef Franco Foda hat die Auslosung anders als gewohnt von daheim aus verfolgt, da die Zeremonie aufgrund der Corona-Pandemie virtuell ohne Publikum durchgeführt wurde.

Franco Foda meinte in einer ersten Reaktion: „Es ist eine sehr interessante, ausgeglichene Gruppe. Dänemark ist der leichte Favorit, aber in dieser Gruppe ist alles möglich. Es ist unser klares Ziel, den ersten oder zweiten Platz zu belegen. Ich bin immer optimistisch und möchte immer alle Spiele gewinnen. Wir haben alle Möglichkeiten, und gehen positiv an die Sache heran“, so der Teamchef, der sich einen günstigen Spielplan wünscht: „Es sind doch einige weite Auswärtsreisen dabei".

„Es ist ein Los, mit dem wir leben können. Die Gegner sind herausfordernd, aber machbar. Die Gruppe ist sehr ausgeglichen. Auf uns warten durch die weiten Auswärtsreisen nach Israel und auf die Färöer auch logistische Herausforderungen. Jetzt gilt es, den Spielplan abzuwarten, um diesen Faktor noch besser bewerten zu können“, so ÖFB-Präsident Dr. Leo Windtner.

ÖFB-Kapitän
Julian Baumgartlinger: "Das ist eine Gruppe, die ich gerne nehme. Nicht, weil sie einfach ist, sondern weil wir Mannschaften zugelost bekommen haben, die wir kennen und mit denen wir auf Augenhöhe sind. Wir haben definitiv eine Chance. Fein wäre zu Beginn ein Heimspiel."

Der genaue Spielplan der WM-Qualifikation wird morgen Dienstag, 8. Dezember, bekanntgegeben.

Die Gruppenphase der WM-Qualifikation läuft von März bis November 2021. Im März 2022 folgen die Play-offs. Die WM-Endrunde wird von 21. November bis 18. Dezember 2022 in Katar ausgetragen.


Die Auslosung im Überblick:

Gruppe A: Portugal, Serbien, Irland, Luxemburg, Aserbaidschan

Gruppe B: Spanien, Schweden, Griechenland, Georgien, Kosovo

Gruppe C: Italien, Schweiz, Nordirland, Bulgarien, Litauen

Gruppe D: Frankreich, Ukraine, Finnland, Bosnien und Herzegowina, Kasachstan

Gruppe E: Belgien, Wales, Tschechien, Belarus, Estland

Gruppe F: Dänemark, Österreich, Schottland, Israel, Färöer, Republik Moldau

Gruppe G: Niederlande, Türkei, Norwegen, Montenegro, Lettland, Gibraltar

Gruppe H: Kroatien, Slowakei, Russland, Slowenien, Zypern, Malta

Gruppe I: England, Polen, Ungarn, Albanien, Andorra, San Marino

Gruppe J: Deutschland, Rumänien, Island, Nordmazedonien, Armenien, Liechtenstein

Das sind die Spieltermine des Nationalteams in der Gruppe F:

Donnerstag, 25. März 2021, 20.45 Uhr: Schottland vs. Österreich

Sonntag, 28. März 2021, 20.45 Uhr: Österreich vs. Färöer

Mittwoch, 31. März 2021, 20.45 Uhr: Österreich vs. Dänemark

Mittwoch, 1. September 2021, 20.45 Uhr: Republik Moldau vs. Österreich

Samstag, 4. September 2021, 20.45 Uhr: Israel vs. Österreich

Dienstag, 7. September 2021, 20.45 Uhr: Österreich vs. Schottland

Samstag, 9. Oktober 2021, 20.45 Uhr: Färöer vs. Österreich

Dienstag, 12. Oktober 2021, 20.45 Uhr: Dänemark vs. Österreich

Freitag, 12. November 2021, 20.45 Uhr: Österreich vs. Israel

Montag, 15. November 2021, 20.45 Uhr: Österreich vs. Republik Moldau