Der Steirische Fußballverband informiert...

Wir trauern um Dr. Helmut Lautner

Mit großer Bestürzung haben wir die Nachricht vernommen, dass

Herr Dr. Helmut Lautner

Träger des Sport-Ehrenzeichens in Gold des Landes Steiermark

am 19. Februar 2021 kurz nach seinem 60. Geburtstag nach langer, schwerer Krankheit, die er mit Geduld und Würde ertragen hat, verstorben ist.

Der Steirische Fußballsport verliert mit ihm einen großen Menschen und Funktionär, der sein Leben und Wirken dem Fußballsport gewidmet hat.
Dr. Helmut „Heli“ Lautner war seit 1999 im Vorstand des Steirischen Fußballverbandes ehrenamtlich tätig. Neben seiner Funktion des Klassenreferenten der Landesliga und Oberliga Nord, welche er bis zu seinem Ableben mit viel Engagement belebte, übte er auch mehr als 10 Jahre lang die Funktion des Schriftführers im Präsidium des StFV aus und vertrat den Steirischen Fußballverband in der ÖFB-Kommission für Spielervermittler, sowie in der ÖFB-Rechtskommission und dem ÖFB-Komitee für Bestimmungen. Als Juridischer Beirat des StFV war er auch maßgeblich an der Gestaltung der Satzungen des StFV verantwortlich und in der Kommission für Sportanlagen und Sicherheit waren ihm die Anliegen der Vereine ein hoher Wert, die er auch in der für die Ligeneinteilung zuständigen Kommission für Bewerbe und Termine vertrat. Durch seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit als Spitzenfunktionär beim SV Kindberg, trug er in den Gremien des StFV wesentlich zum Gedeihen des Fußballsports in der Steiermark bei.

Aber vor allem wollen wir uns für seine loyale, stets kooperative und freundschaftliche Zusammenarbeit bedanken und verlieren wir mit Heli Lautner einen langjährigen Weggefährten und leidenschaftlichen Fußballfunktionär.

Wir möchten, auch im Namen der Kolleginnen und Kollegen im Steirischen Fußballverband, seiner Familie unsere tief empfundene Anteilnahme in diesen schweren Stunden zum Ausdruck bringen.

Seine Freunde, Kollegen und Sportkameraden werden ihm stets ein ehrendes Gedenken in Würdigung seiner bedeutenden Verdienste bewahren.

Es besteht die Möglichkeit, am Donnerstag, dem 25. Februar 2021, in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr in der Aufbahrungshalle Kindberg persönlich Abschied zu nehmen.

Die Trauerfeier findet um 14.15 Uhr im kleinen Kreis statt.

Im Sinne von Dr. Helmut Lautner wird ersucht von Kranz- und Blumenspenden Abstand zu nehmen und statt dessen die Jugendarbeit des FC Kindberg zu unterstützen.
IBAN: AT93 3818 6000 0201 7671

Lieber Heli, wir werden Dich sehr vermissen!

 

Dr. Wolfgang Bartosch Thomas Nußgruber
Präsident Direktor